Uvex Skihelm: Test & Kaufratgeber 2022 [mit Tipps]

Auf die Piste zu gehen ohne einen hochwertigen Uvex Skihelm ist in der Tat keine sonderlich gute Idee. Aus diesem Grund ist es für Dich empfehlenswert, bei dem Thema Helme zum Skifahren Vernunft walten zu lassen und auf einen qualitativen Helm zu setzen, welcher in der Lage ist, den Schutz auf der Piste wesentlich zu erhöhen.

Bei der Firma Uvex gibt es in dieser Hinsicht eine sehr große Auswahl an Modellen in den unterschiedlichsten Farben und Größen. Von einem Damen Uvex Skihelm, einem Herren Uvex Skihelm bis hin zu einem Uvex plus Skihelm, wenn Du auf der Suche nach Qualität bist, dann wird Deine Suche nun von Erfolg gekrönt sein.

In unserem Vergleich sprechen wir Dir vor allem 7 herausgesuchte Modelle als Empfehlung aus, welche Dir mit Sicherheit einen guten Komfort und darüber hinaus einen handfesten Schutz im Fall der Fälle bieten werden. Mit unserem informativen FAQ bieten wir Dir zudem zahlreiche Informationen zu einem Uvex Skihelm und den Gründen, die für den Kauf von diesen hochklassigen Helmen für die Piste sprechen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine gute Passform ist bei Skihelmen von großer Wichtigkeit. Viele Modelle passen sich gut an und es gibt sehr genaue Größenkategorien, sodass die beste Wahl getroffen werden kann.
  • Ein geringes Gewicht erhöht den Tragekomfort, vor allem für den Nachwuchs. Aber auch ein Leichtgewicht unter den Skihelmen muss in der Lage sein, schlagfest zu sein, damit ein guter Schutz besteht. 350 bis 600 Gramm sind bei Skihelmen gute Werte.
  • Mit bunten Modellen ist man als Träger/in besser auf der verschneiten Piste sichtbar. Daher können bunte Skihelme im Grunde auch die Sicherheit auf der Piste erhöhen.
  • Durch ein gutes Belüftungssystem ist gewährleistet, dass das Visier des Helms nicht beschlägt. Zudem ermöglicht es einen guten Tragekomfort.

Die 7 besten Uvex Skihelme im Überblick


Vorteile

  • Größen wie 55-58 cm
  • 5 farbliche Ausführungen
  • Innenmaterial expandierendes Polystyrol
  • robuste Verarbeitung

Nachteile

  • Bei unserem Vergleich nur 2 Exemplare auf Lager
  • Lieferung kann einige Tage dauern


Vorteile

  • 7 stylische Ausführungen
  • verschiedene Größen cm
  • für Damen und Herren
  • gute Kundenbewertungen

Nachteile

  • Gewicht von ca. 750 Gramm könnte besser sein
  • Lieferung manchmal einige Tage


Vorteile

  • Gewicht mit ca. 600 Gramm in Ordnung
  • Filterkategorie 2
  • uvex IAS System
  • verschließbares Belüftungssystem

Nachteile

  • Lieferung unter Umständen einige Tage
  • bei manchen Farben nur wenige Modelle auf Lager


Vorteile

  • Gutes Gewicht mit 550 Gramm
  • für Damen und Herren
  • sehr große Farbauswahl
  • gute Größenauswahl vorhanden

Nachteile

  • Preisliche Unterschiede je Farbe
  • bei manchen Ausführungen nur wenige auf Lager


Vorteile

  • Sehr gute Preisgestaltung
  • hochwertige Kundenbewertungen
  • reduzierte Lichtdurchlässigkeit
  • hochwertiges FAS-Gurtband

Nachteile

  • Einige Größen nur bei bestimmten Farben
  • Markenname groß auf Helm zu sehen


Vorteile

  • Gewicht ca. 450 Gramm
  • gleich 6 farbliche Ausführungen vorhanden
  • guter Preiseinstieg
  • stufenlose Anpassung des FAS-Gurtbands

Nachteile

  • Wenige aber sehr gute Kundenbewertungen
  • bei einigen Farben wenige Exemplare auf Lager


Vorteile

  • Super Gewicht von 420 Gramm
  • sehr guter Preis
  • stufenlose Anpassung des FAS-Gurtband Systems
  • hohe Schlagfestigkeit

Nachteile

  • Nur ein Design verfügbar
  • nur eine Größenkategorie von 52-54 cm

Ratgeber: Den richtigen Uvex Skihelm kaufen

Uvex Skihelm Test: Größe

Die meisten Modelle in unserem Vergleich und auch abhängig davon gibt es meistens in verschiedenen Größenkategorien. Eine Kategorie umfasst dann mehrere cm. Dies resultiert daraus, dass fast alle Modelle von der Uvex leicht verstellbare Anpassungssysteme vorweisen. Deswegen kann ein Uvex Skihelm verschiedenen Kopfgrößen entsprechen. Nicht selten passen auch Herrenhelme Frauen und umgekehrt. Darum lohnt es sich, bei jedem Damen Uvex Skihelm und Herren Uvex Skihelm genau hinzusehen.

Ganz gleich, auf welche Wahl Du Dich am Ende festlegst, ob eine normale Ausführung oder ein Uvex plus Skihelm, Du solltest auf jeden Fall darauf achten, dass Du einen Helm in Deiner Größe wählst, denn die Passform ist ein wichtiger Aspekt. Sollte es tatsächlich einmal zu einem Sturz kommen, ist ein gut sitzender Uvex Skihelm ein hochwertiger Schutz, um Deine Sicherheit zu gewährleisten.

Uvex Skihelm Test: Gewicht

Auch das Gewicht eines Uvex Skihelms spielt eine Rolle. Die Damen Uvex Skihelme und Herren Uvex Skihelme wiegen in der Regel um die 400 bis 800 Gramm. In dieser Spalte gibt es eine große Auswahl und generell bringen leichte Ausführungen auch einige Vorteile mit sich. Wenn beispielsweise ein Uvex plus Skihelm nur 550 Gramm wiegt, dann bietet er aufgrund seiner Leichtigkeit einen hohen Tragekomfort und das wirst Du auf der Piste zu schätzen wissen. Vor allem, wenn Du den gesamten Tag auf Deinen Füßen stehst.

Bei den Modellen für den Nachwuchs gibt es auch einige Ausführungen, die weniger als 500 Gramm wiegen. Dies muss natürlich sein, denn der Nachwuchs kann nichts mit solch schweren Helmen anfangen. Auch hier geht es um den Komfort, doch letzten Endes muss ein Skihelm robust verarbeitet sein, damit Schutz vorhanden ist und dann kann auch mal etwas Gewicht anfallen.

Uvex Skihelm: Features und Zubehör

Für einen Uvex Skihelm, gleich ob ein Damen Uvex Skihelm, ein Uvex plus Skihelm oder ein Herren Uvex Skihelm, gibt es in der Tat einige Features. Wichtig ist ein praktisches Mikorfaserputztuch mit welchem man das Visier säubern kann, falls auf der Piste doch einmal etwas Schmutz auf die Außenseite des Visiers gelangt. Solche Tücher sind leicht in der Ausrüstung zu verstauen und haben einen echt praktischen Nutzen.

Ein weiteres Zubehörteil ist ein Wandhalterungsset für den Uvex Skihelm. Dieses kannst Du in der Skihütte an der Wand befestigen und anschließend darauf den Uvex Skihelm hängen, wenn Du den Helm einmal nicht benötigst. Auf diese Art weißt Du ständig, wo sich der Helm befindet und er liegt bei Nichtgebrauch nicht im Weg herum.

Empfehlung: Ein gutes Paar Skisocken eignet sich nicht nur zum Ski- und Snowboardfahren. Durch ihre Eigenschaften können Skisocken auch im Alltag und auf Arbeit getragen werden. Sie sorgen für warme Füße und eine ideale Feuchtigkeitsregulierung.

Wir empfehlen
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Uvex Skihelmen beantwortet

Schützt ein Uvex Skihelm beim Unfall überhaupt?

Ein Uvex Skihelm ist in der Lage, die Sicherheit beim Skifahren oder Snowboarden deutlich zu erhöhen. Pistensport ist stets mit einer Sturzgefahr verbunden. u003cbru003eu003cbru003eAuf der Piste können auch unerwartete Hindernisse wie Bäume oder Steine auftauchen und Dich ins Straucheln bringen. Dann ist es von Vorteil, wenn Du einen hochwertigen Damen Uvex Skihelm, Herren Uvex Skihelm oder einen Uvex plus Skihelm auf dem Kopf trägst.u003cbru003eu003cbru003eIm Falle eines Sturzes ist Dein Kopf dank einer qualitativen Verarbeitung des Uvex Skihelms gut geschützt.

Gibt es eine Skihelmpflicht in Deutschland?

Nein, in Deutschland besteht generell keine Helmpflicht für Skifahrer oder Snowboarder. Die meisten Deutschen greifen laut einer Umfrage jeden zum Skihelm oder Uvex Skihelm.u003cbru003eu003cbru003eIn vielen anderen europäischen Ländern besteht übrigens eine Helmpflicht. Diese gilt dann aber in den meisten Fällen nur für Fahrer/innen unter 18 oder 16 Jahren. u003cbru003eu003cbru003eIn diesem Vergleich haben wir einige Uvex Skihelm Modelle für den Nachwuchs vorgestellt, ebenso Damen Uvex Skihelme und Herren Uvex Skihelme, sowie Unex plus Skihelme.

Wie ermittele ich die richtige Skihelmgröße?

Führe ein Maßband um den Kopf knapp über den Augenbrauen zusammen. Die sich dort ergebenden Maße bestimmen die Größe des Skihelms. Wähle bei einer Zwischengröße stets eine Größe darüber.u003cbru003eu003cbru003eDie meisten Uvex Skihelme sind in Hinsicht der Größe anpassungsfähig. Auf diese Weise ist es kein Problem, wenn Dein Kopfumfang eine Zwischengröße vorweist. Mit einem hochwertigen und anpassungsfähigen Uvex Skihelm hast Du schnell die richtige Größe ausfindig gemacht.u003cbru003eu003cbru003eSomit gibt es überhaupt keine Probleme bei der Suche nach dem perfekten Skihelm. Die meisten Damen Uvex Skihelme und auch die Herren Uvex Skihelme sind in der Lage, eine gute Auswahl an Größenkategorien vorzuweisen.

Weiterführende Literatur: Quellen und Links

  • Skihelmpflicht | Für Wen und Wo ist ein Skihelm Pflicht? Helmpflicht 2017 (skihelme.de)
  • 10 beste Skihelme im Test & Vergleich 2021: 1 TOP-Produkt (stern.de)
  • Skihelm Archive – www.helm-ohren.de/blogwww.helm-ohren.de/blog

Fazit

Insgesamt handelt es sich bei einem Uvex Skihelm um eine äußerst kluge Wahl, denn die Helme von diesem Anbieter sind imstande, alle sicherheitsrelevanten Aspekte zu bieten. Auf diese Art hast Du nicht nur das Gefühl von Sicherheit, sie ist tatsächlich auch vorhanden.

Es gibt verschiedene Modelle für Damen, Herren und den Nachwuchs. Zudem auch noch Uvex plus Skihelme, sodass Du die Qual der Wahl hast. Nimm Dir also die Zeit und betrachte in Ruhe unsere verglichenen Angebote an Uvex Skihelmen und Du wirst bestimmt im Nu dazu imstande sein, einen neuen und hochklassigen Helm für die Piste zu finden, der nicht nur die Sicherheit gewährleistet, sondern darüber hinaus auch noch ein Blickfang ist.

Teilen: