Trekkingschuhe Damen Test: Die 11 besten Trekkingschuhe für Damen

Du hast es satt, dich durch unzählige Trekkingschuhe Angebote zu kämpfen und immer wieder sind die besten Trekkingschuhe, die du findest, nicht in deiner Größe erhältlich? Wir haben dir die Arbeit abgenommen und uns auf die Suche nach den besten Trekkingschuhen für Damen gemacht.
So findest du auch wenn du kleinere Füße hast, stylische, sichere und komfortable Trekkingschuhe. Wir haben die besten Wanderschuhe ausfindig gemacht und wünschen dir viel Spaß beim Stöbern.

Das Wichtigste in Kürze

  • Stylische Trekkingschuhe auch in kleineren Größen
  • Wasserdichte, besonders leichte oder extrem atmungsaktive Trekkingschuhe
  • Ausgestattet mit mehrschichtigen Sohlen, Anti-Kollisionsschutz und Knöchelschutz
  • Verfügbar in verschiedenen Farben und Designs du für jedes Budget das passende Modell

Die 11 besten Trekkingschuhe für Damen im Überblick


  • Niedriger Schaft mit praktischer Anziehschlaufe auf der...
  • Gut profilierte Laufsohle für sicheren Auftritt auf den...
  • Herren Wanderschuh aus dem Hause Jack Wolfskin

Vorteile

  • Zeitloses Design
  • Wasserdicht
  • Anti-Kollisions-Zehenschutz
  • Robuste Gummisohle

Nachteile

  • Nur 2 Farben
  • Relativ teuer


  • Bequeme und leichte Wanderstiefel für Damen: Der Salewa...
  • Zwischensohle mit der Bilight Technologie: Die Sohle der...
  • Vibram Wrapping Thread Combi (WTC) Laufsohle: Die Bergschuhe...

Vorteile

  • Wasserdicht
  • Hoher Komfort
  • Robust
  • Atmungsaktiv
  • Sehr Gute Qualität

Nachteile

  • Relativ Teuer


  • Obermaterial: Atmungsaktives Netzfutter,...
  • Innenmaterial: Mesh
  • Sohle: Synthetik

Vorteile

  • Wasserdicht
  • Multifunktional
  • Robust
  • Anti-Kollisionsschutz

Nachteile

  • Kein Knöchelschutz
  • Relativ Teuer


Vorteile

  • Sehr flexibel
  • Verschiedene Ausführungen
  • Anatomische Zehenbox
  • Schnellverschluss

Nachteile

  • Kein Knöchelschutz
  • Oft vergriffen


Vorteile

  • Wasserabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Verschiedene Designs
  • Viele Größen

Nachteile

  • Oft vergriffen


  • Comfortex

Vorteile

  • Wasserabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Auswechselbare Innensohle
  • Vibram Sohle

Nachteile

  • Keine Farbauswahl
  • Kein Knöchelschutz


  • ★Obermaterial aus Wildleder und Mesh, für Atmungsaktiv...
  • ★EVA-Innensohle für beste Dämpfung, ultimativen...
  • ★Sehr gut dämpfende Gummi-Außensohle für hohe Traktion

Vorteile

  • Rutschfest
  • Atmungsaktiv
  • Viele Größen
  • Verschiedene Farben

Nachteile

  • Nicht wasserdicht
  • Oft vergriffen


  • Material: - Obermaterial: Leder, Textil - Futter und...
  • Teile tierischen Ursprungs: Enthält nichttextile Teile...

Vorteile

  • Anti-Kollisionsschutz
  • Hohe Sohle
  • Atmungsaktiv
  • aquamax-membran

Nachteile

  • Keine Farbauswahl
  • Oft vergiffen


  • Vielseitig einsetzbarer Outdoorschuh: durchdachtes...
  • Idealer Grip: Seine stabile Sohlenkonstruktion verleiht dem...
  • Vielseitiger Damen Outdoorschuh: Der weit nach oben gezogene...

Vorteile

  • Schnellverschluss
  • Robust
  • Verschiedene Farben
  • Viele Größen

Nachteile

  • Relativ teuer
  • Oft vergriffen


  • Geeignet für: Klettersteig, Trekking, Bergwandern
  • Wanderschuh Kategorie: B Trekking und Hiking
  • Empfohlene Verwendung: auch auf schlechten Wegen, Steige

Vorteile

  • Sportliches Design
  • Wasserdicht
  • Atmungsaktiv
  • Viele Größen

Nachteile

  • Nur 2 Farben
  • Kostenintensiv


  • target_gender; female

Vorteile

  • Knöchelschutz
  • Wasserabweisend
  • Rutschfest
  • Anti-Kollisionsschutz

Nachteile

  • Sehr teuer
  • Oft vergriffen

Ratgeber: Die richtigen Trekkingschuhe für Damen kaufen

Damen Trekkingschuhe: Gewicht

Die Damen Trekkingschuhe sind auch wie andere Trekkingschuhe häufig schwerer als normale Schuhe. Sie sind jedoch auch sicherer und schützen deine Füße in vollem Umfang. Es gibt aber auch leichte Damen Trekkingschuhe, bei denen besonderer Wert auf das Gewicht gelegt wurde.

Auch die Sommer Trekkingschuhe für Damen sind sehr leicht, da sie meist als Sandale oder mit Mesh gefertigt werden. Trekkingschuhe, die für extreme Belastungen und Wetterbedingungen gefertigt werden, sind hingegen etwas schwerer, da sie oft mit speziellen Materialien gefertigt werden.

In der Regel tragen sich Damen Trekkingschuhe jedoch immer sehr gut, da ein gutes Gleichgewicht zwischen Gewicht, Funktionalität und Komfort besteht. Du findest die Angaben zum Gewicht fast immer in der Beschreibung der Hersteller.

Damen Trekkingschuhe: Material

Leder und Synthetik sind die am häufigsten verwendeten Materialien für Trekkingschuhe für Damen. Aus diesem Grund bieten diese beiden Kategorien eine Reihe von Vorteilen mit ihren eigenen Nachteilen; es kann jedoch schwierig sein, sich zwischen ihnen zu entscheiden, da sie unter verschiedenen Umständen Nachteile haben.

Du solltest beide Optionen gleichermaßen in Betracht ziehen, bevor du dich für einen Schuh entscheidest, der deinen Bedürfnissen am besten entspricht!

Leder ist ein beliebtes Material für Damen Trekkingschuhe, weil es bei richtiger Behandlung wasserbeständig ist. Wenn Leder jedoch nass wird und zu lange braucht, um wieder zu trocknen – manchmal reicht es schon, wenn es in der Sonne liegt!

Einige Hersteller setzen dabei auch auf Klimamesh, welches besonders atmungsaktiv ist und die Feuchtigkeit im Schuh besser regulieren kann. Patentierte Materialien wie von GEOX, sowie das Gore-Tex gehören auch dazu. Diese Hersteller versprechen ein besseres Fußklima, das deine Füße angenehm trocken und durchlüftet hält. 

Oft sind diese Modelle teurer als andere Materialien wie Kunststoff oder Nylon, die viele Vorteile haben, wie z. B. schnelleres Trocknen und höhere Atmungsaktivität.

Damen Trekkingschuhe: Funktion

Abhängig davon, wofür du deine Damen Trekkingschuhe verwenden willst, also in welchen Gegenden solltest du die Funktion deiner Favoriten genau unter die Lupe nehmen. Es gibt Damen Trekkingschuhe, die für leichte Wanderungen im Sommer gefertigt werden, es gibt aber auch Damen Trekkingschuhe, die für schwere Wandertouren mit Klettersteigen entwickelt werden.

Zudem gibt es auch Unterschiede bei der Funktionalität wie beispielsweise wasserdichte Damen Trekkingschuhe oder leichte Damen Trekkingschuhe. Je nachdem für welche Art Trekkingtouren du deine neuen Trekkingschuhe kaufen willst, empfehlen wir dir schon bei der ersten Auswahl auf die wichtigsten Merkmale in Bezug auf die Funktion zu legen.

Eine Funktion erfüllen natürlich alle Trekkingschuhe, sie schützen deine Füße vor Geröll und anderen gefährlichen Untergründen und Gegenständen.

Damen Trekkingschuhe: Dämpfung

Die Dämpfung gehört zu den wichtigsten Eigenschaften der besten Trekkingschuhen. Insbesondere auf langen Trekkingtouren wird es unangenehm, wenn der Schuh nicht richtig dämpft, da das Laufen schnell unangenehm wird.

Auch bei Sprüngen und Klettereinlagen ist eine gute Dämpfung sehr wichtig, um Tragekomfort zu gewähren. Ob die von dir gewählten Trekkingschuhe die nötige Dämpfung aufweisen, erkennst du oft schon vor dem Kauf an der Zusammensetzung der Materialien.

Ist für dich die Dämpfung besonders wichtig, schaue nach Damen Trekkingschuhen mit EVA-Innen- oder Zwischensohle. EVA ist ein Kunststoffgemisch, das besonders flexibel ist und in besonderem Maße dämpft. Die von uns ausgewählten Damen Trekkingschuhe weisen durchweg eine sehr gute Dämpfung auf.

Damen Trekkingschuhe: Sohlengrip

Wie auch bei allen anderen Trekkingschuhen wird bei den Trekkingschuhen für Damen Wert auf guten Sohlengrip gelegt. Ob Trekkingschuhe einen guten Sohlengrip aufweisen erkennst du zum einen am Material und zum anderen am Profil der Sohle der Trekkingschuhe.

Den besten Sohlengrip bietet bisher Gummi, da Gummi rutschfest und abriebfest ist. In Verbindung mit der richtigen Profilierung bieten Gummischuhsohlen sicheren Halt auf allen Untergründen.

Bist du in Regionen unterwegs, in denen auch spitze und scharfe Untergründe wie Felsen oder gerodete Wälder vorkommen, ist sogar zu empfehlen, auf Trekkingschuhsohlen mit Kevlar zurückzugreifen. Kevlar ist extrem sicher und hält selbst eindringenden Nägeln stand.

Damen Trekkingschuhe: Qualität

Wir haben ganz unterschiedliche Damen Trekkingschuhe ganz unterschiedlicher Hersteller in den Vergleich gestellt und die 11 besten Trekkingschuhe für Damen für dich zusammengetragen.

Natürlich haben wir bei unserer Auswahl Wert auf die Qualität der Trekkingschuhe gelegt. Denn unserer Ansicht nach können Trekkingschuhe nur dann zu den besten Wanderschuhen gehören, wenn sie auch die nötige Qualität mitbringen.

Wir können nicht für alle Trekkingschuhe und Hersteller sprechen, aber im Schnitt haben die von uns verglichenen Damen Trekkingschuhe durchweg eine gute bis sehr gute Qualität aufgewiesen. Woran du erkennst, ob Trekkingschuhe qualitativ sind oder nicht, erklären wir dir weiter unten in unserem Ratgeberbereich.

Damen Trekkingschuhe: Passform

Die Passform der Damen Trekkingschuhe ist sowohl vom Hersteller als auch vom Modell abhängig. Viele Hersteller stellen Erläuterungen, Bebilderungen und Tabellen in ihren Beschreibungen zur Verfügung, in denen du genaue Angaben findest, wie du die für dich passende Schuhgröße findest.

Denn die Passform ist nicht nur davon abhängig, wie die Damen Trekkingschuhe geschnitten sind, sondern auch von der Form deines Fußes. Wir empfehlen dir die Anleitungen der Trekkingschuh Hersteller anzuwenden, so ist die Wahrscheinlichkeit am größten, dass deine neuen Trekkingschuhe perfekt sitzen.

Hersteller geben oft in der Beschreibung übersichtlich an, wie die Trekkingschuhe geschnitten und geformt sind. Zudem kannst du dir die Rezensionen anderer Käufer anschauen, dort findest du häufig Angaben, wie die Damen Trekkingschuhe ausfallen.

Damen Trekkingschuhe: Schuhgröße

Wandern kann ein wunderschönes Erlebnis sein, aber es ist wichtig, dass du dich um deine Füße kümmerst. Die Größe der Damen-Trekkingschuhe, die du trägst, hat Einfluss darauf, wie wund sie sind und ob sich beim Wandern Blasen bilden. Ein Punkt, der auf jeden Fall berücksichtigt werden sollte, ist das Anschwellen, falls lange Wanderungen zu viel werden für Leute, die sowas noch nicht gewohnt sind.

Der Damen Trekkingschuh sollte nicht direkt anliegen, denn beim Bergablaufen rutscht der Fuß ein wenig nach vorne und die Zehen werden stark belastet, wenn sie dagegen stoßen. Das kann unangenehm oder schmerzhaft sein! 

Du glaubst es vielleicht nicht, aber Socken spielen auch eine Rolle, wenn es darum geht, deine Schuhgröße zu bestimmen. Gerade Expeditions-/Winterstiefel werden in der Regel mit dicken Socken getragen.

Wichtige Eigenschaften von Trekkingschuhen

Damen Trekkingschuhe haben wie alle anderen Trekkingschuhe auch in erster Linie zwei Dinge zu erfüllen. Es gibt aber auch Eigenschaften, die zusätzlich gegeben sein können und die Funktionalität, den Tragekomfort und die Performance erhöhen.

Im Folgenden zeigen wir dir die wichtigsten Eigenschaften auf, sodass deine neuen Trekkingschuhe Tragekomfort bieten und deine Füße sicher schützen. Die besten Trekkingschuhe sollten aus Außenmaterialien gefertigt sein, das robust und langlebig ist.

Die Sohle sollte aus mehreren Schichten bestehen, wobei die Außensohle aus Gummi und die Innensohle aus weichen Textilien sein sollte und im besten Fall ist eine Zwischensohle aus EVA oder Kevlar integriert.

Die Innenmaterialien sollten flexibel, weich und anpassungsfähig sein. Auch auf die Schnürung solltest du achten, diese sollte den Trekkingschuh fest an deinen Fuß „pressen“, sodass du guten Halt hast.

Wie kann man die Qualität von Trekkingschuhe testen?

Die Qualität von Trekkingschuhen kannst du sehr leicht testen. Aber auch schon vor dem Kauf kannst du prüfen, ob die Damen Trekkingschuhe aufgrund ihrer qualitativen Merkmale überhaupt infrage kommen.
Zum einen erkennst du die Qualität an den gewählten Materialien und zum anderen hast du die Möglichkeit, dir die Erfahrungsberichte anderer Käufer zu überfliegen und nach Hinweisen auf die Qualität und Verarbeitung zu schauen.

Hast du dich für ein Modell entschieden und dieses erworben, kannst du die ersten Qualitätstests bereits zu Hause durchführen. Schaue dir die Materialien und deren Verarbeitung genau an, achte zum Beispiel auf die Nähte und Verklebungen.

Prüfe zudem, ob die Materialien sauber geschnitten sind oder Ausfransungen ersichtlich sind. Zudem probiere die Trekkingschuhe an und prüfe, wie sie sich tragen lassen und ob sie gut federn (dämpfen). Findest du schon hier Merkmale, die für dich mangelnd erscheinen, wende dich am besten gleich an den Hersteller.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Damen Trekkingschuhen

Welche Arten von Damen Trekkingschuhe sind für Wanderer am besten geeignet?

Entscheidend ist in diesem Zusammenhang eher für welche Art Wanderung, welche Damen Trekkingschuhe geeignet sind. Überlege also am besten schon vor der ersten Auswahl, für welche Art Wanderungen du deine zukünftigen Damen Trekkingschuhe verwenden willst.u003cbru003eu003cbru003eEntscheidend ist auch, wann und wo du deine neuen Wanderschuhe tragen willst, denn auch hier kannst du schon vor dem Kauf auf wichtige Eigenschaften wie wasserdicht, besonders leicht, wärmend oder offen (Sandale mit oder ohne Mesh gefertigt) achten.

Wie reinige ich meine Damen Trekkingschuhe?

Egal ob Damen Trekkingschuhe, Herren Trekkingschuhe oder Kinder Trekkingschuhe, wir empfehlen dir, deine Trekkingschuhe immer per Hand zu reinigen. Denn die Reinigung in der Waschmaschine birgt immer die Gefahr, dass deine Trekkingschuhe beschädigt werden können.u003cbru003eu003cbru003eViele Trekkingschuhe verziehen sich, wenn sie zu heiß gewaschen werden oder die Innenmaterialien verschieben sich, sodass die Trekkingschuhe nach der Reinigung nicht mehr richtig sitzen. Am besten lassen sich Damen Trekkingschuhe mit etwas Warmwasser, Waschmittel, einem Lappen und einer kleinen Bürste reinigen.

Welche Größe sollte ich bei meinen Trekkingschuhen wählen?

Zum einen solltest du genau schauen, wie die von dir gewählten Damen Trekkingschuhe geschnitten sind und wie diese ausfallen. Wie die Damen Trekkingschuhe ausfallen, kannst du am besten in den Erfahrungsberichten anderer Käufer nachlesen.u003cbru003eu003cbru003eViele Hersteller haben in ihrer Beschreibung auch eine ausführliche Anleitung hinterlegt. Dort ist hinterlegt, wie du deine Füße ausmisst und welche Größe du aufgrund der Form deiner Füße und des Schnitts der Damen Trekkingschuhe wählen solltest.

Was ist der Unterschied zwischen einem Trekkingschuh und einem Hikingschuh?

Damen Hikingschuhe sind leichter und weicher als Trekkingschuhe, da sie aus flexibleren und dünneren Materialien gefertigt sind. Hikingschuhe sind für kurze und leichte Strecken ausgelegt, die zum Laufen (Rennen) geeignet sind mit diesen Schuhen kannst du beispielsweise Speed Hiking betreiben.u003cbru003eu003cbru003eDamen Trekkingschuhe hingegen sind aufgrund ihrer Materialien und Beschaffenheit auch für lange und schwere Wanderungen geeignet. Sie bieten zum einen besseren Halt und zum anderen mehr Schutz auf unwegsamen Untergründen, da auch die Sohlen und Außenmaterialien fester und robuster sind.

Was zeichnet die Sohle eines Damen Trekkingschuhs aus?

Die Sohle eines Damen Trekkingschuhs sichert deine Füße zum einen vor spitzen und scharfen Gegenständen, gegebenenfalls ist sogar Kevlar integriert, dieses schützt sogar vor Nägeln und Ähnlichem.u003cbru003eu003cbru003eZudem ist die Sohle deiner Damen Trekkingschuhe dafür zuständig, jeden Schritt und Sprung richtig abzudämpfen, sodass du auch auf langen Trekkingtouren bequem laufen kannst. Eine erhöhte Dämpfung und auch Flexibilität werden durch Innen- oder Zwischensohlen aus EVA (Ethylen und Vinylacetat) gewährt.

Müssen Trekkingschuhe imprägniert werden?

Unserer Ansicht nach ja. Denn die Imprägnierung ist nicht nur dafür zuständig, dass deine Damen Trekkingschuhe wasserabweisend sind, sondern die Materialien gepflegt und geschützt werden. Auch Staub, Sand, Gestein und Holz können die Materialien deiner Damen Trekkingschuhe auf lange Sicht schädigen.u003cbru003eu003cbru003eMit der richtigen Imprägnierung für Trekkingschuhe schützt du diese auch davor, denn die Materialien bleiben flexibel und elastisch. Das bedeutet im gleichen Zuge, dass deine Trekkingschuhe für Damen robuster sind und somit auch langlebiger.

Wieviel kosten gute Damen Trekkingschuhe?

Damen Trekkingschuhe wirst du in verschiedenen Preisklassen finden. Angeboten werden sie von vielen verschiedenen Herstellern. Dabei liegen die Preise in der Regel zwischen 50 und 200 Euro. Auch teurere Damen Trekkingschuhe sind erhältlich.u003cbru003eu003cbru003eDer Preis bildet zwar nicht immer zwingend die gebotene Qualität des Damen Trekkingschuhs ab, aber er kann in vielen Fällen als guter Indikator herangezogen werden. Es müssen keine Unmengen an Geld aufgebracht werden. Ein gutes Paar Damen Trekkingschuhe kosten oft etwa 100-150 Euro.

Sind Damen Trekkingschuhe aus Leder gut?

Ja, Damen Trekkingschuhe aus Leder sind durchaus gut. Leder sieht oft sehr stylisch aus und das Material bietet gute Strapazierfähigkeit und überzeugt meist durch Langlebigkeit. u003cbru003eu003cbru003eAußerdem können Leder Trekkingschuhe in der Regel durch einen Schuster repariert und neu besohlt werden. Doch auch Damen Trekkingschuhe aus Synthetik bieten ihre Vorteile.

Sind Damen Trekkingschuhe aus Synthetik gut?

Während Damen Trekkingschuhe aus Leder durch Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit überzeugt, bieten Synthetik Trekkingschuhe meist mehr Atmungsaktivität und fallen häufig günstiger aus. Außerdem trocknen Damen Trekkingschuhe aus Synthetik deutlich schneller als Leder Schuhe.

Welche Hersteller von Damen Trekkingschuhe sind gut?

Du findest viele verschiedene Anbieter, die gute und passende Modelle für jeden Geldbeutel anbieten – Im Folgenden haben wir einige bekannte Marken aufgeführt:u003cbru003eu003cstrongu003e- CMPu003cbru003e- Jack Wolfskinu003cbru003e- Vaudeu003cbru003e- Adidasu003cbru003e- McKinleyu003cbru003e- Salewau003c/strongu003e

Fazit

Die Damen Trekkingschuhe der unterschiedlichen Hersteller weisen unserer Ansicht nach sehr gute Eigenschaften auf und sind für Frauen und junge Mädchen geeignet. Egal, ob große oder kleine Füße für jeden Bedarf und jeden Geschmack ist das passende Modell dabei.

Unserer Ansicht nach müssen auch Trekkingschuhe für Damen bestimmte Merkmale mitbringen, um zu den besten Wanderschuhen zu gehören. In unserem Damen Trekkingschuhe Test findest du ausschließlich Trekkingschuhe, die qualitativ sind und Tragekomfort, Funktionalität und Performance in bestem Maße verbinden.

Teilen: